Coffys Composing Atelier

Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Coffy
Admin
http://composingatelier.create-a-board.com

Re: Contest " Steampunk"

am Sa Jun 24, 2017 6:13 pm
Beitragsbewertungen : 100% (2 Bewertungen)
Mein Beitrag zum Contest

___________________________________________
Liebe Grüße nach weit weit weg sendet euch Coffy 
Quellennachweise meiner Bilder: http://camelott08.deviantart.com/
avatar
Gimp-Art

Re: Contest " Steampunk"

am Sa Jun 24, 2017 7:09 pm
Daumen hoch - ganz toll. up up up

Die Maus da oben auf dem Hut, super.

___________________________________________
Liebe Grüße Cornelia huhualle
avatar
New Girl

Re: Contest " Steampunk"

am Sa Jun 24, 2017 8:32 pm
wow.  klasse! up 

LG

___________________________________________
beste grüße Maren

"Weil ich träume, bin ich nicht (verrückt) " aus dem Film "Léolo"  (Jean Claude Lauzon 1992)
avatar
Juricere
http://juricere-sotho.forumieren.de/

Re: Contest " Steampunk"

am So Jun 25, 2017 6:43 pm
So sieht man die Details der Eule schön heraus

Nun aber etwas kleiner das Männle und Schatten beim Pferd ganz leicht da dort keine Sonne ist am Pferd. 

eine Woche dann habe ich 6 Wochen Urlaub Gott sei dank und den werde ich hoffentlich bei aller schönsten Wetter fein draußen genießen können.
Ich hätte dann gerne so schönes Wetter wie bei dem Bild oja das wäre es  hämisch



___________________________________________
avatar
New Girl

Re: Contest " Steampunk"

am So Jun 25, 2017 10:39 pm
up up

___________________________________________
beste grüße Maren

"Weil ich träume, bin ich nicht (verrückt) " aus dem Film "Léolo"  (Jean Claude Lauzon 1992)
avatar
Coffy
Admin
http://composingatelier.create-a-board.com

Re: Contest " Steampunk"

am Mo Jun 26, 2017 3:30 pm
Gudrun, ist eine Katze  :hämisch:weil hat Haare, keine Federn. 

Der Schatten und die Anpassung des Menschen machen das Bild perfekt  up

___________________________________________
Liebe Grüße nach weit weit weg sendet euch Coffy 
Quellennachweise meiner Bilder: http://camelott08.deviantart.com/
avatar
Juricere
http://juricere-sotho.forumieren.de/

Re: Contest " Steampunk"

am Mo Jun 26, 2017 6:00 pm
Jo ich habs dann beim zweiten Mal anschauen und genauer hinsehen auch gemerkt dass es Katze ist. Beim ersten gucken hatte ich nur auf die Details geschaut  haarig_0028

___________________________________________
avatar
ritch
http://www.fv-verlag.de

Re: Contest " Steampunk"

am Mo Jun 26, 2017 11:19 pm
@Coffy:
Deine Detailverliebtheit hat ein bewundernswertes Gemälde hervorgebracht. Auch wenn es eine Katze statt einer Eule ist, so passt das Ambiente sogar zum heutigen 20. Jahrestag von Harry Potters Erstveröffentlichung.
Bei diesem Bild erkennt man zudem die gemeinsame Schnittmenge verschiedener (Sub-)Genres, die sich (besonders auch in der Literatur) über die Jahrzehnte immer wieder von einander entfernt und dann wieder angenähert hatten: Fantasy - Science Fiction - Steampunk. (Es ist wie das Spiel aus Kindertagen mit dem Tischtennisschläger und dem Gummiball an der Gummileine, der immer wieder zum Ursprung zurück kam - man konnte jenes Match gegen sich selbst letztendlich nicht gewinnen, aber war gut ausgepowert - erinnerst Du Dich? ;))
Was mich persönlich an Deiner Komposition beeindruckt, ist die altertümliche Farbgebung, Lichtsetzung und neben all den anderen Details die Idee, eine Uhr in einen Zylinder einzubauen. Sehr kreativ und fleißig!

@Juri: Du hast den Steampunk elementar bedient, mit Dingen, die historisch gesehen nicht zusammenpassen ... und genau darum geht es in diesem Subgenre.

PS: Wie ich anfangs bereits schrieb, ist dieses Contestthema sehr anspruchsvoll. Ich weiß somit nicht, ob ich es noch rechtzeitig schaffe, meine "luftdichte Garage" (<- U-Comic-Anspielung ;)) bezüglich angerosteter 3D-Modelle zeitnah zusammen zu schweißen. ;)
Sollte ich es nicht schaffen, dann wäre es aber keine Ignoranz, sondern nur Unvermögen oder zeitliche Verzettelung meinerseits. ;)

___________________________________________
Allzeit beste Grüße,
ritch
avatar
Coffy
Admin
http://composingatelier.create-a-board.com

Re: Contest " Steampunk"

am Di Jun 27, 2017 2:58 pm
Danke ritch! Das hast du sehr schön geschrieben und ich freue mich das dir mein Bild so gut gefällt. 
Ich habe in einer meiner tollen Bücher ein anspruchsvolles Steampunk Tutorial das ich vielleicht mal an Angriff nehmen sollte. Es würde dir gefallen. 
Das Schwierigste ist  - gerade beim Steampunk - die Stocksuche. Außer man bedient sich an Kaufstocks. Aber so gut bin ich nicht dass das für mich in Frage käme. 

Vielleicht magst du dein unfertiges Bild mal zeigen, dann könnten wir gemeinsam einen Plan entwerfen wie du das nach deiner Vorstellung fertig machen kannst  winki2

___________________________________________
Liebe Grüße nach weit weit weg sendet euch Coffy 
Quellennachweise meiner Bilder: http://camelott08.deviantart.com/
avatar
ritch
http://www.fv-verlag.de

Re: Contest " Steampunk"

am Di Jun 27, 2017 4:41 pm
Mein unfertiger Steampunk existiert z.Z. leider nur auf kernspintomografischer Ebene, Coffy. ;)
Aber ich habe z.Z. noch einen zweiten Beitrag für den Portrait-Contest in der Mache, da mein erster Beitrag nur die Dark-Bearbeitung eines CC-Fotos war. Das ließ mir natürlich keine Ruhe, also folgt noch etwas vollkommen Eigenständiges als 3/4 (Akt-)Portrait, was nebenbei auch das Rembrandt-Thema leicht berühren könnte ... sofern ich die richtigen Brauntöne finden sollte ...

BTW: Es ist schon ein großer Unterschied zwischen einer Foto- und einer Composing-Community, da hier vor allem die Kreativität im Vordergrund steht UND technische Mittel genutzt werden, die für normale Fotografen anscheinend Böhmische Wälder sind. Wenn man zum 100'sten Mal Blumen- und Vogelbilder gesehen hat, deren Qualität sich nur am Preis der Kamera fest zu machen scheint (Auflösung), dann fragt man sich, was der Unterschied zum Briefmarkensammeln ist. Kreative wie wir sammeln jedoch keine Marken, sondern entwerfen sie ... und das ist doch viel motivierender, gelle? Die Trennungslinie zwischen Fotographie und CGI ist klar umrissen durch Dokumentation und Herstellung. Die Kunst des Fotografen liegt in der Darstellung des Objekts - die Kunst im CGI liegt hingegen in der Erschaffung des Objekts (und ggf. auch der Darstellungsart), ohne dessen ein Fotograf nichts zu belichten hätte. Beispiel meine DALI-Studie mit den drei Damen in Bronze - so was wird kein Fotograf vor die Linse bekommen, es denn, er fotografiert den Monitor. ;)) Sowas wird auch kein Fotograf physikalisch ausdrucken können, da ein planes Bild keine Fotogrammmetrie ermöglicht. So, bei diesem Stichwort muss ich nun aber raus vor die Tür mit meinem Fotoapparat, da ich für die Fotogrammmetrie leider keinen Laserscanner besitze ... ;) (Ich habe einen Schutthaufen zum Thema "Lost Places" gefunden, der darum bettelt, ein OBJ-File zu werden. 8))

___________________________________________
Allzeit beste Grüße,
ritch
avatar
New Girl

Re: Contest " Steampunk"

am Di Jun 27, 2017 9:36 pm
klingt alles sehr interessant hier. :)

lg, maren

___________________________________________
beste grüße Maren

"Weil ich träume, bin ich nicht (verrückt) " aus dem Film "Léolo"  (Jean Claude Lauzon 1992)
avatar
ritch
http://www.fv-verlag.de

Re: Contest " Steampunk"

am Di Jun 27, 2017 10:35 pm
Dann mach doch aktiv mit, liebe Maren, mach mit! Oder gehörst Du etwa zu jenen Fotografen, die "nur" im richtigen Moment den Auslöser bedienen und alles andere der Automatik überlassen? ;)
Das Composing entwirft im Gegensatz zur reinen Fotografie phantasievolle Bilder bis hin im CGI vollkommen neue Welten mit sogar "unmöglicher" Physik. (Also ich bin bisher noch keinem CGI- oder Composingkünstler begegnet, der mit einem anderen über die Grenzen der Phantasie stritt, denn diese Grenzen unterliegen nur der persönlichen Einbildung irgendeines inneren Schweinehundes, den es, wie ich oft sage, zu erwürgen gilt. OTTO sagte mal: "Er würgte eine Klapperschlang' bis ihre Klapper schlapper klang." ;D Ja, so kann man es auch sehen. ;))
Also mach mit, liebe Maren. Zeige uns Deine entfesselte Phantasie. In diesem Forum "besternt" oder zerreist Dich dafür niemand, denn hier geht es nicht erstrangig um Blende, Verschlusszeiten oder sonstige Dinge, die Fotografen den Schlaf rauben. Das Composing besitzt zuweilen andere Grenzen des Materialerwerbs, aber das CGI kennt keinerlei physikalische Handicaps der Fotografie - unabhängig des Kamera-Modells. Das CGI ist imho somit die Malerei als auch Bildhauerei (im 3D-Druck) des 21. Jahrhunderts mit anderen Mitteln. yes45

___________________________________________
Allzeit beste Grüße,
ritch
avatar
Coffy
Admin
http://composingatelier.create-a-board.com

Re: Contest " Steampunk"

am Mi Jun 28, 2017 7:19 pm
ritch schrieb:BTW: Es ist schon ein großer Unterschied zwischen einer Foto- und einer Composing-Community, da hier vor allem die Kreativität im Vordergrund steht UND technische Mittel genutzt werden, die für normale Fotografen anscheinend Böhmische Wälder sind. Wenn man zum 100'sten Mal Blumen- und Vogelbilder gesehen hat, deren Qualität sich nur am Preis der Kamera fest zu machen scheint (Auflösung), dann fragt man sich, was der Unterschied zum Briefmarkensammeln ist. Kreative wie wir sammeln jedoch keine Marken, sondern entwerfen sie ... und das ist doch viel motivierender, gelle? 

Wie wahr , wie wahr. 
Und ich glaube das man als reiner Fotograf nicht sehr weit kommt. Bildbearbeitung ist ein MUSS. Habe da schon einige Fotografen Beiträge gelesen die sich beschwert haben , das Hobby Fotografen ihnen den Rang streitig machen. Vor allem weil sie mit PS umgehen und für fast nix wunderschöne Bilder kreieren. 
Als ich vor fast 27 Jahren geheiratet habe, haben wir für ein paar olle Bilder beim Fotografen schon 500 DM bezahlt. Das kann man sich heute sparen. 

Hm, auf Dauer schon langweilig die immer gleichen Fotos anschauen, dann lieber ein Composing oder Matte Painting, da gibt es ja keine Grenzen in Bezug auf Fantasy. 

Hier auch mal die Eule:


___________________________________________
Liebe Grüße nach weit weit weg sendet euch Coffy 
Quellennachweise meiner Bilder: http://camelott08.deviantart.com/
avatar
New Girl

Re: Contest " Steampunk"

am Mi Jun 28, 2017 8:12 pm
Danke/Hi lieber Ritch.

soweit bin ich noch lange nicht.  und mein pc würde glaub ich so ein programm eh nich verkraften..  da ist schon ein riesen-durcheinander... und immer viele geräusche.. kurz vor absturz etc.

mit -automatik- hat das bei mir nichts zu tun..  komme aber schon -vom fotografieren- .. so generell u. zurückgehend in -meiner geschichte- ;)  ..  
aber dazu (1. teil des satzes) ein ander mal.. und auch nich hier..

schön, wie du -feuer und flamme- bist .. und es -schmackhaft- machst.  :)

grad auch das mit der phantasie .. träumen.. grenzen .. -unmöglichem- ...

besten dank. :)

p.s. coffy/Mali:  mein text war ne weile weg..  deinen beitrag sah ich erst viel später.. aber : auch sehr interessant; deine betrachtungsweise. :)

___________________________________________
beste grüße Maren

"Weil ich träume, bin ich nicht (verrückt) " aus dem Film "Léolo"  (Jean Claude Lauzon 1992)
avatar
Gimp-Art

Re: Contest " Steampunk"

am Mi Jun 28, 2017 9:11 pm
Die Eule sieht auch gut aus, Mali. Du hast wieder eine, dir ganz eigene, Kreation geschaffen. up

___________________________________________
Liebe Grüße Cornelia huhualle
avatar
ritch
http://www.fv-verlag.de

Re: Contest " Steampunk"

am Mi Jun 28, 2017 11:29 pm
@Maren: Nutze GIMP fürs Composing, denn damit ist bislang noch kein Computer abgeraucht. ;)
Worum geht es im 2D-Composing? Ganz einfach ausgedrückt, wie oben eindrucksvoll zu sehen: Es werden Bilder und Fotos zu etwas ganz Neuem arrangiert bzw. komponiert. Grundlagen wie z.B. die Freistellung und Ebenentechnik bis hin zur perfekten Farb- und Schattenanpassung bilden hierbei das technische Handwerk. Doch die Technik ist nur die halbe Miete, denn die Phantasie ist ebenso, wenn nicht noch wichtiger. (Meine Meinung.)
Die Technik lässt sich üben und erlernen - die Phantasie muss man hingegen befreien. ;)
PS: Meine Blendermanie ;) hat mit Composing nur bedingt etwas zu tun, wenn man dieses Programm dafür nutzt. Ich nutze es aber erstrangig zur 3D-Konstruktion. Und natürlich kann Blender gefährlich für ältere PCs oder Notebooks sein. Also lieber Finger weg davon, Maren, falls Du keinen staubfreien Ersatzrechner besitzt. ;) GIMP ist hingegen vollkommen ungefährlich, kann aber ebenso süchtig machen. ;))

Coffy: Katze zu Eule, und immer noch perfekt eingepasst - das demonstriert das technisch/handwerkliche Vermögen von Composing-KünstlerInnen viel besser als ich es beschreiben könnte. :)  up

___________________________________________
Allzeit beste Grüße,
ritch
avatar
New Girl

Re: Contest " Steampunk"

am Sa Jul 22, 2017 4:13 pm
danke, lieber Ritch!

habe (natürlich) keinen ersatzrechner.

vlg und schönes wochenende (dir und euch allen)

___________________________________________
beste grüße Maren

"Weil ich träume, bin ich nicht (verrückt) " aus dem Film "Léolo"  (Jean Claude Lauzon 1992)
Gesponserte Inhalte

Re: Contest " Steampunk"

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten